Unsere Kurse

Krav Ma... was? Krav Maga ist ein modernes, israelisches System zur Selbstverteidigung, entwickelt in den 1930er Jahren von Imrich Lichtenfeld.

Elemente verschiedener Kampfsportarten werden kombiniert: Schlag-, Tritt-, Griff-, Hebel und Bodenkampftechniken. Dazu wird die Verteidigung gegen Messer- und Pistolenbedrohungen unterrichtet. Die Techniken variieren je nach Anwendungsbreich:

  • PRIVATPERSONEN
  • SICHERHEITSBEREICH / POLIZEI
  • MILITÄR

Krav Maga

Aus dem Hebräischen קרב מגע übersetzt, bedeutet Krav Maga Nahkampf oder Kontaktkampf und zeichnet sich durch einfache Techniken aus. Natürliche Reaktionen und Reflexe sind die Basis. Dadurch ist Krav Maga relativ schnell zu erlernen. 

Das Ziel ist, einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden. Angriffe werden immer auf die effizienteste Art gleichzeitig abgewehrt und gekontert. Bewusste Wahrnehmung des persönlichen Umfelds ist ein weiterer wichtiger Punkt: um weitere Bedrohungen erkennen zu können, muss die Umgebung immer aufmerksam beobachtet werden.

  • Die Verteidigung baut auf natürlichen menschlichen Instinkten und Verhaltensweisen auf

  • Die Verteidigung ist Angriff und Gegenangriff

  • Techniken und Bewegungen ergänzen sich

  • Die Verteidigung funktioniert auch unter ungünstigen Umständen

  • Das Training beinhaltet die Stresserfahrung realer Angriffe

  • Das System wird laufend aktualisiert

KravMaga_5
KravKids

Krav Maga Kids

Das Kidsprogramm ist auf Alter und Fähigkeiten der Kinder abgestimmt und unterscheidet sich grundsätzlich vom Erwachsenentraining.

Im Training wird den Kindern beigebracht, wie man gefährliche Personen erkennt und wie man sich in solchen Situationen verhält. Schlagtechniken und Methoden der Selbstverteidigung werden spielerisch geübt. Der Spaß kommt nicht zu kurz! Trainieren mit uns stärkt das Selbstbewusstsein der Kids und hilft einen gesunden Lebensstil zu prägen. 

Krav Maga Women

Die Methoden basieren auf realen Situationen und sind effektiv, auch wenn der Angreifer stärker und größer ist. Schlag- und Tritttechniken, Vermeidungs- und Deeskalationstechniken, Selbstvertrauen, emotionale Ausdauer und Entscheidungsfindung unter Stress sind Themen des Trainings. Die psychologische Realität gewalttätiger Begegnungen und das richtige Einschätzen von Situationen wird in kontrollierter Umgebung geübt.

Krav Maga wirkt sich positiv auf die allgemeine Fitness aus: Stärke, Ausdauer, Koordination und Balance werden verbessert. Dieses Training wird im Unterschied zu traditionellen Workouts aber nie langweilig!

KravWomen
KravMaga_3

Umgang mit Waffen

Wer Krav Maga lernt, weiß sich auch gegen bewaffnete Angreifer durchzusetzen. All diese Waffen können zu schweren Folgen für den Gegner führen, wenn man sie falsch einsetzt. Deshalb führen wir auch eine ausführliche Schulung mit Gesetzen, Psychologie und Anatomie durch, damit die Verteidigung nicht zum Angriff wird. 

Das Erlernen der Messerabwehr ist von entscheidender Bedeutung. Messer sind gefährlich, sehr gefährlich. Die richtige Handhabung des Schlagstockes wird in vielen Seminaren gezeigt. Außerdem befassen wir uns mit mit der Verteidigung von Schusswaffen befassen.


Preise

Einschreibgebühr: 

Einmalig 50 €

Mitgliedsbeitrag:

65 € pro Monat (12-Monatsbindung)
85 € pro Monat

-20%

für Schüler, Studenten und Familienmitglieder

Ein Probetraining gratis!

Clubkarte und
T-Shirt für neue
Mitglieder kostenlos.

KravMaga_Logo_transp_small

Join the club

Zum Probetraining anmelden und Teil des Clubs werden. Let’s go!