Sonntag 21 Juli 2019
  • Zertifizierte Instruktoren
    Zertifizierte Instruktoren Die Instruktoren werden von der IKMI Institute aus Italien und des Wingate Institute in Israel, in vielen europäischen Ländern...
  • Zertifizierte Instruktoren
    Zertifizierte Instruktoren Die Instruktoren werden von der IKMI Institute aus Italien und des Wingate Institute in Israel, in vielen europäischen Ländern...
  • Personenschutz in Krav Maga club ,,Contact Combat
    Personenschutz in Krav Maga club ,,Contact Combat" Krav Maga ist eine Kampfsporttechnik, die Mitte des 20. Jahrhunderts für Sicherheitsdienste in Israel entwickelt worden ist
  • Polizei Krav Maga
    Polizei Krav Maga Berufspolizisten gehören zu jener Gruppe von Menschen, die ein sehr großes Risiko tragen
  • Polizei Krav Maga
    Polizei Krav Maga Berufspolizisten gehören zu jener Gruppe von Menschen, die ein sehr großes Risiko tragen

Selbstverteidigung

Krav Maga - Selbstverteidigung

Krav Maga (ausgesprochen Kravh-Mhgah) kann aus dem Hebräischen einfach übersetz werden als Nahkampf oder auch Kontaktkampf. Bei Krav Maga handelt sich um ein schnell zu erlernendes und leicht anzuwendendes taktisches Selbstverteidigungssystem. Anstelle der Vermittlung einer Vielzahl komplizierter Techniken stellt Krav Maga einfache universelle Prinzipien in den Mittelpunkt. Hier sind einige dieser Prinzipien:

 

Die Verteidigung muss auf den natürlichen menschlichen Instinkten und Verhaltensweisen aufbauen.

Die Verteidigung muss unmittelbar gegen die jeweils akute Gefahr wirken.

Jede Verteidigung muss zugleich Gegenangriff sein.

Eine Verteidigung muss gegen verschiedene Angriffsformen funktionieren.

Das System muss so aufgebaut sein,dass sich Techniken und Bewegungen ergänzen.

Alle Techniken müssen für jeden Menschen leicht erlernbar sein.

Eine Verteidigung muss auch unter ungünstigen Umständen funktionieren.

Das Training muss die Stresserfahrung realer Angriffe beinhalten.

Das System muss laufend aktualisiert werden.

Entworfen von Imirich Lichtenfeld,ist die Krav Maga eine harmonische Synthese von Techniken aus Kampfsport,Systeme der Kampf mit blossen Händen und Methoden der Close Combat abgeleitet. Um zu erstellen,zu entwickeln und zu kodifizieren eine einfache und effektive Methode des Kampfes,Imi,ist perfektionierte Techniken der Verteidigung gegen Messer,Pistole,Gewehr und Bajonett gegen verschiedene Angriffe und Drohungen,dass mit blossen Händen als Waffen. Krav Maga wie wir sie heute kennen,aus diesem Hintergrund durch den Beitrag von Techniken aus anderen Disziplinen kämpfen abgeleitet angereicht entwickelt. Heute wird Krav Maga weltweit unterrichted. Dabei muss zwichen drei Zielgruppen unterschieden werden:

Krav Maga für Privatpersonen zur Selbstverteidigung,zur Deeskalation,zur Stressresistenz und als Zusatznutzen für die Gesundheit/Fitness.

Krav Maga für den Sicherheitsbereich.

Krav Maga für das Militär.

Die Zielsetzung für Privatpersonen besteht darin,Menschen effektive und einfache Methoden an die hand zu geben,um sich gegen Gewalt behaupten zu können.

Im Sicherheitsbereich und bei der Polizei sind die Schwerpunkte der Ausbildung Deeskalation, Eigenschutz,Einsatztaktik,Personenschutz,Veranstaltungsschutz sowie Abführ und Kontrolltechniken. Die Zielsetzung für den militärischen Einsatz ist die Ausbildung von militärischem Personal in Nahkampfmethoden.

 

 

 
German Croatian English French Italian Romanian Russian Spanish Turkish

Anmelden und Trainieren

Einschreibung der neuen Mitglieder in Wien und Niederösterreich - Deutsch Wagram
Ab 01.02.2019.
Kinder und Erwachsene - Probe Training GRATIS

Schützen Sie sich und Andere - Lernen Sie Krav Maga

Anmeldung:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +43 676 909 21 26, +43 699 1235 2376.

Trainingszeiten: Wien: Montag, Donnerstag von 20:00 - 21:30 und Samstag von 19:00 - 20:30 Uhr, Trainingszeiten Deutsch Wagram: Dienstag und Freitag 20:00 - 21:30 Uhr.
Trainingsort: Fiakerplatz 7, 1030 Wien & Angerner Bundesstraße 4, 2232, Deutsch Wagram ( Bodyzone ).

 
 
 

Neue Mitglieder

Preise und Einschreibgebühr:

Einschreibgebühr: 

Einmalig     50,- Eur

Mitgliedsbeitrag:

1   Monat    80,- Eur
3   Monate  70,- Eur/Monat
6   Monate  60,- Eur/Monat
12 Monate  55,- Eur/Monat

Ein Probetraining GRATIS!!!

-20% für Schüler, Studenten, Polizei, Security, Zivieldiener und Bundesheer.
Jedes neue Mitglied bekommt eine Clubkarte und ein T-Shirt kostenlos.